Waldviertelbahn Betriebszentrum Gmünd

Stahlkonstruktion für Bahnhofhalle / Remise
Waldviertelbahn Betriebszentrum Gmünd Waldviertelbahn Betriebszentrum Gmünd Waldviertelbahn Betriebszentrum Gmünd

Bei der 1.400 m² großen Bahnhofshalle (Kundenzentrum, Remise und Kinderspielplatz) wurden 102.000 kg Stahl verarbeitet. Die Stahlbauten sind feuerverzinkt und wurden von der ARGE (Arbeitsgemeinschaft)  stahl-bauer PROJEKT- UND STAHLBAU GMBH. und Stundner Stahl- und Metallbau GmbH errichtet.

Eine Herausforderung war die kurze Planungs- und Bauzeit, sowie die Einhaltung der gesetzlich geltenden NORM EN 1090-1 für Stahltragwerke.

Daten:

Stahlkonstruktionen herstellen, liefern und montieren in verzinkter Ausführung. Spannweite 11,50 m, Länge 140,00 m, Lichte Höhe 5,5 m, gerollte Fachwerksträger mit Glaslichtfirst, Dachneigung 20°, Bauzeit 9 Wochen, Gewichte 102.000 kg